Stattliche Erlöse fürs Freibad

Barntrup-Alverdissen (red). Der 1. Vorsitzende des Bürger- und Verkehrsvereins Alverdissen, Jens Baumann, konnte dem Vorstand des Freibades Alverdissen e.V. die stattliche Summe von 2700 Euro aus dem Erlös der Veranstaltung „Irish Folk am Bahnhof“, die im vergangen Jahr stattgefunden hat, überreichen.

Über je 700 Euro konnten sich die Kirchengemeinde Alverdissen, vertreten durch Herrn Pastor Michael Keil, und nochmals der Vorstand des Freibades Alverdissen e.V. freuen, die durch die Veranstaltung „Irish Christmas“ in der Kirche Alverdissen zusammengekommen waren. Initiiert wurde diese Veranstaltung im Dezember durch Petra Rose und Klaus Düwel.

Die Spenden dienen in der Kirchengemeinde Alverdissen für die Finanzierung der Evangelischen Kindertagesstätte,sowie dem Freibad Alverdissen für kommende Investitionen und Unterhaltungsarbeiten.