LTM ist touristischer Dienstleister für Barntrup

Nordlippe/Barntrup (red). Pünktlich zum Deutschen Wandertag im August ist die touristische Imagebroschüre unter dem Titel „NaturErleben in der Region Nordlippe“ erschienen. Sie stellt auf 44 Seiten die Urlaubsregion Barn-trup, Dörentrup, Extertal und Kalletal sowie die Vielfalt an Erlebnismöglichkeiten dar.

Unter Federführung der Lippe Tourismus & Marketing (LTM) haben die kommunalen Vertreter aus dem Bereich Tourismus die Inhalte gemeinsam zusammengestellt. Die Broschüre wird künftig auf dem Messestand der LTM auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin, Grünen Woche Berlin, Tour Natur Düsseldorf, Vakantiebeurs Uetrecht, Reisen Hamburg, ABF Hannover, Touristikmesse Bad Salzuflen und Freilichtgenuss im Freilichtmuseum Detmold verteilt und liegt in den Tourismusinformationen aus. Als Download (pdf) ist die Broschüre auf den Internetseiten der Nordlippischen Kommunen und auf www.land-des-hermann.de erhältlich.

Die Imagebroschüre ist Teil des LEADER-Projektes „Touristische Vermarktung Nordlippe“ und wird mit 65 Prozent durch EU-Mittel unter Beteiligung der Nordlippischen Kommunen finanziert. Durch dieses Projekt wird auch die Anschaffung eines mit Werkzeug bestückten Fahrzeuges für die künftig regelmäßige Pflege der Wanderwege und die Neuauflage der Wanderkarte „Weg der Blicke in 2019 gefördert. Hierzu hat die LTM diverse Fotos für die touristische Vermarktung im Bereich Barntrup durch einen Fotografen machen lassen.

Die Niederlande sind ein wichtiger Markt für Urlaub in Lippe. In 2016 waren 73 Prozent aller ausländischen Gäste an den Point of Interest (wichtigste Sehenswürdigkeiten) in Lippe Niederländer. Im Frühjahr wurde ein zwölfminütiger Werbefilm über Barntrup und den Ferienpark Teutoburgerwald auf KampeerTV, der beliebtesten Camper-Sendung (RTL4), in den Niederlanden ausgestrahlt. Verstärkt wurde diese Marketingmaßnahme durch Berichterstattung im Telegraaf, der größten niederländischen Tageszeitung und im Camperscaravans Magazine sowie den dazugehörigen Internetseiten. Der Erfolg ist beim Ferienpark diesen Sommer deutlich messbar.

Die Finanzierung erfolgte unter maßgeblicher Beteiligung der LTM sowie der Ferienpark Teutoburgerwald GmbH und der Stadt Barn-trup.

Beim 40. Stadtfest in Barn-trup im September tritt die LTM als Sponsor auf und hat die Bühne der Stadt Detmold zu Sonderkonditionen an den Marketingverein vermittelt.

Aktuell in der Umsetzung ist eine Karte mit den sieben Fahrrad Rundrouten im Bereich Barntrup, inklusive Sehenswürdigkeiten und Gastgebern.

Die LTM koordiniert künftig alle Anliegen und Arbeiten rund um das Thema Pflege der Wanderwege in Nordlippe. Zentraler Ansprechpartner ist Jan Wisomiersky, der für die LTM in der Außenstelle im Innovationszentrum für Erneuerbare Energie und Elektromobilität im Ländlichen Raum in Dörentrup-Wendlinghausen unter Telefon 05231/62-1046 oder j.wisomiersky@t-online.de zu erreichen ist. Er arbeitet in enger Abstimmung zu allen touristischen Themen mit Donata Caminneci-Trompeter und Marcel Niemietz von der Stadtverwaltung Barntrup. In diesem Zusammenhang erfolgt im Laufe des Jahres der Austausch von 14 Ruhebänken, weitere Maßnahmen zur deutlichen Aufwertung der Wanderwege sind in Planung, die ein deutlicher Schritt in Richtung Qualitätswanderregion sind.