Mittelalterlicher Herbst-Markt in Almena

Extertal-Almena (nl). Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren hat der Heimat- und Kulturverein Almena auch in diesem Jahr wieder ein tolles Programm für den Mittelalterlichen Herbst-Markt zusammengestellt.

Im Garten des Dorfgemeinschaftshauses in Almena, Fütiger Straße 34, Extertal werden am Samstag, 22. September, ab 14 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit wieder allerlei mittelalterliche Gestalten unterwegs sein und die damalige Zeit nach Almena bringen.

Neben vielen Angeboten örtlicher Vereine und Teilnehmer gibt es auch allerlei mittelalterliche Waren und Aktionen zu bestaunen.

Es gibt zum Beispiel eine Schwertkampfarena für Kinder und Jugendliche, Seiler, Drechsler und Schmied und die Mittelaltergruppe „Emscherflute“ kommt mit Lager, Gauklern, Musikern und Feuershow in den Extertaler Ortsteil.

„Seien Sie gespannt auf einen Herbst-Markt in neuem Ambiente und mit vielen neuen Angeboten“, so die Organisatoren.

Deftige Speisen

und Getränke - bei

freiem Eintritt

Für das leibliche Wohl sorgen Anbieter mit verschiedenen süßen und deftigen Speisen und der Heimat- und Kulturverein Almena selbst. A

uch eine große Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken wird es geben. Der Heimat- und Kulturverein bietet unter anderem Beerenweine an.

Wie in den vergangenen Jahren ist der Eintritt frei und die Organisatoren freuen sich auf viele Besucher in mittelalterlichen Gewändern – aber auch Besucherinnen und Besucher in „zivil“ sind herzlich eingeladen bei Mittelalterlichen Markt in Almena am kommenden Wochenende.