60 Jahre Spielmannszug Bega wird zünftig mit einem Oktoberfest gefeiert

Dörentrup-Bega (nl). Im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums des Spielmannszuges Bega wird am Samstag, 29. September, ein zünftiges Oktoberfest in der Mehrzweckhalle in Bega gefeiert. Das Oktoberfest findet zum 4. Mal statt.

Nachdem der Spielmannszug Bega bereits im Mai mit vielen Musikkapellen und Spielmannszügen in das Jubiläumsjahr gestartet sind, geht das Fest für die Musiker nun mit einem zünftigen Oktoberfest weiter. Hierzu sind alle Freunde und Bürger eingeladen, gemeinsam bei Wies’n Musik des Sonneborner Blasorchesters und krachender Partymucke der „Reiner Irrsinn Show“ zu feiern.

Einlass in die festlich blau-weiß geschmückte Halle in Bega ist um 18.30 Uhr. Der Fassanstich durch den Dörentruper Bürgermeister Friedrich Ehlert erfolgt um 19 Uhr.

Für das leibliche Wohl hat der Spielmannszug mit Infinity aus Blomberg ein Partner gesucht, der mit reichlich Wies‘n Bier Bier, Leberkäse, Haxen und Brezel zum Fest bringt.

Der Kartenvorverkauf hat bereits aufgrund der großen Nachfrage begonnen. In Bega können die Karten erworben werden in der Bäckerei Dierig und mittwochs im Dorfgemeinschaftshaus und in Humfeld im Salon Simone Ongley im Vorverkauf für 12 Euro.

Wer seine Karten online bestellen möchte, erreicht den Spielmannszug Bega unter oktoberfest.szbega@web.de.

An der Abendkasse kosten die Karten je 15 Euro.