Ein schöner Abschluss zu einem grandiosen Sommer

Kalletal-Hohenhausen (fmt). Eine Feier im Jahr muss sein, auch zwischen den großen Heimatfesten in Hohenhausen. In den Jahren zuvor wurde deshalb zwischen den Heimatfesten ein Bergfest oder ein Herbstmarkt gefeiert. Warum nicht mal ein Weinfest.

Aber, nun ist Hohenhausen nicht Bad Salzuflen und deshalb muss alles etwas kleiner ausfallen. Es kommen auch keine Winzer, die mit ihren Angeboten natürlich auch Käufer für ihre Produkte werben wollen. Aber dass sollte dem Ganzen nicht schaden.

Sonniges, warmes Spätsommerwetter lockte erste Gäste schon weit vor dem Start des Festes auf den Marktplatz. Dort waren dem Anlass entsprechend die Tische und Pavillons mit Weinlaub geschmückt. Zur Unterhaltung trug Jonas Pape mit Liedern von Johnny Cash und anderen bei.

Gegen 18 Uhr wurden bereits mehr als 200 Gäste gezählt. Bis weit in die Abendstunden bleiben die auch altersmäßig gemischten Gäste und freuten sich bei Kerzenschein über den noch schönen letzten Sommerabend. Veranstalter und Ausrichter zeigte sich zufrieden mit der Veranstaltung.