Ein tolles Stadtfest für Barntrup

Barntrup (ar). am 22. September Für das diesjährige und immerhin schon 40. Stadtfest hat sich der Marketingverein „Wir für Barntrup“ etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Denn bereits wird das Festzelt am Försterweg beim Marktkauf Wiele zum Beben gebracht, wenn die „Original Bayerischen Hiatamadln“ loslegen, eine kultige Live- und Stimmungsband, die extra aus dem Großraum München anreisen wird. Von fetzigem Alpenrock bis hin zu aktuellen Chart-Hits reicht das Programm dieser Showband und läutet damit eine tolle Stadtveranstaltung ein.

23. September von Samstag, dem 29. September, und Sonntag, dem 30., Mit Musik geht es am darauf folgenden Sonntag, dem weiter, wenn nach dem evangelischen Gottesdienst um 9.30 Uhr ab 11.00 Uhr ein musikalischer Frühschoppen bei einem Katerfrühstück stattfindet. Damit fällt der Startschuss für das Wochenende wenn in der Barntruper Innenstadt ein großes Kulturprogramm abläuft, flankiert von allerlei attraktiven Angeboten.

Da wird die Mittelstraße gesperrt, um den Besuchern und Beschickern ungestörtes Bummeln und Flanieren zu gewährleisten, da werden an Verkaufsständen alle möglichen Waren, Essbares und Schnickschnack offeriert, und auch die Kinder kommen mit einem eigenen Flohmarkt zu ihrem Recht. Die Barntruper Vereine und Organisationen lassen sich hinter die Kulissen schauen und bieten raffinierte und rustikale Speisen und Getränke an. Die Gastronomie ist stark vertreten und wird die Besucher mit allerlei Leckerem verwöhnen. Besonders anziehend ist in diesem Jahr das umfangreiche Kulturprogramm auf der Livebühne am Marktplatz, das mit zahlreichen Acts aus Musik, Sport, Tanz und Mode punktet – coole Rhythmen und heiße Stimmung sind da garantiert.

Am Samstag folgen die Auftritte am Nachmittag in kurzem Takt. Der Schulchor, die Bigband und Lehrerband des Städtischen Gymnasiums Barntrup haben ihren Auftritt, auch eine Modenschau der Deutsch-Kunst Kurs Klasse 8/9 wird das Publikum begeistern. Der TV Barntrup zeigt Zumba, Taekwondo und YOU YI FUSION, danach wird der Chor der Haxthausen Grundschule gemeinsam mit dem Chor der Paradiesmühle seine Zuhörer in den Bann ziehen. Mit den „Trends 2018/2019“ erscheint die Frisurenshow von Karina Meier „Ihr Friseur“. Der Abend wird gleich zweimal heiß. Zunächst zeigen „Die Feuerleute“ eine heiße Feuershow, bevor die „88 Miles-Maximum Live Showband“ nochmals einheizt, diesmal aber mit dem Besten aus Soul, Rock, Pop und Disco von den 70ern bis heute.

Auch der Sonntag bietet mit vielen Highlights allerlei Abwechslung. Ab 14.00 Uhr musiziert die Bigband der Musikschule Barntrup, und das folgende „Mitmach- und Lachprogramm“ bei der „Sauresani-Sause“ ist ein Spaß für alle Leute ab vier Jahren bis hin zum pensionierten Akrobaten. Mit dem 1. Vocalizer Barntrup-Gesangsevent für Sänger und Nichtsänger wird ein einzigartiger Schlusspunkt unter das Stadtfest gesetzt. Hier können ohne Casting, Vorsingen und Perfektion Charthits, Schlager und Partyhits nach Herzenslust intoniert werden.

Übrigens: als Aufgalopp sollte man die Afterworkparty am Freitag vor der Sparkasse auf keinen Fall versäumen, dann wird aus dem 40. Stadtfest erst ein richtig runder Event.