6. Almenaer Schlagerparty steigt auf dem Breidingsberg

Extertal-Almena (red), Bereits zum 6. Mal findet am Samstag, 14. April, um 19.30 Uhr die Almenaer Schlagerparty statt. Anfangs ausgedacht vom Saunaclub „Turnierkrokodile“ als einmalige Veranstaltung, forderte der Erfolg seinen Tribut und die Schlagerparty ist nunmehr eine feste Größe im Extertal und auch der weiteren Umgebung geworden.

Mit im Boot als Veranstalter sind der TuS Almena von 1921 e.V. und das Restaurant Haus Breiding. Das weiterhin ein großes Interesse an dieser Veranstaltung besteht, konnte man auch jetzt wieder im Kartenvorverkauf merken: die Karten waren innnerhalb kürzester Zeit vergriffen. Und die Turnierkrokodile meldeten: Die Schlagerparty ist restlos ausverkauft. Keine Abendkasse und ohne Eintrittskarte kein Einlass.

Vom Überschuss der Feier geht als Spende immer an eine gemeinnützige Einrichtung in Almena, Profitiert haben schon die Jugendfeuerwehr, der Kindergarten, die Jugendabteilung des TuS Almena und auch für die Renovierung der Kirchenglocken in Almena wurde schon gespendet.

Für die Stimmung sorgt wieder, wie bei den vergangenen Partys, DJ Hulpa alias Ralf Hannover. Er ist Garant dafür, dasd die Tanzfläche immer gut gefüllt ist und Feierstimmung ab der ersten Minute aufkommt.

Die Turnierkrokodile machen auch wieder eine kleine aber feine Tombola. Jeder Gast erhält beim Einlass zwei Lose. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für das Haus Breiding, Tagesreisen nach Düsseldorf, Mehrtagesreisen nach Brüssel und Berlin. Gestiftet wurden diese Reisen von den heimischen Land- und Bundestagsabgeordneten sowie vom Haus Breiding. Einen Sonderpreis an diesem Abend stiftet der Landrat Herr Dr. Axel Lehmann. Was es ist, bleibt erst ein mal ein Geheimnis. Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt.