Ein Jahr Dorfladen in Silixen

Extertal-Silixen (red). Kein Aprilscherz: Am 1. April feierte die Dorfladengenossenschaft Silixen eG mit dem NAHKAUF bereits ihr erstes Jubiläum. Was vor gut einem Jahr mit einigen engagierten Bürgerinnen und Bürgern begann, denen der Erhalt der Nahversorgung in Silixen und den umliegenden Ortschaften am Herzen lag, hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt, das Kreise über die Region hinaus gezogen hat.

Inzwischen sind es mehr als 120 Anteilseignerinnen und -eigner, die es mit ihrem Kapital ermöglicht haben, dass es in Silixen weiterhin einen vollsortierten Lebensmitteleinzelhändler gibt, bei dem man alles kaufen kann, was man zum täglichen Leben braucht. Insbesondere die Servicebereiche der Backwarenabteilung und der Fleischtheke stoßen bei den Kunden auf große Beliebtheit.

Doch es gab auch Belastungen auf dem Weg. Vor der Übernahme habe man sich nicht vorstellen können, was da auf einen zukommt und wie vielschichtig die Führung eines Marktes ist, so die Initiatoren. Notwendige Reparaturen haben ein Loch in die Finanzen gerissen. Das Sortiment wurde stark erweitert und so die Lieferfähigkeit und das Angebot verbessert.

Kundenorientiert – das ist das Motto, welches auch die Mitarbeiterinnen des Nahkaufes leben wollen. Nur durch deren engagierte Mithilfe konnte es der Leitung der Genossenschaft gelingen, das Projekt zu einem Erfolg zu machen.

Zwei neue Kühltruhen, ein neuer Kompressor für die Kühlung sind der Anfang zu mehr umwelt- und Klimabewusstsein. Weitere Schritte, wie moderne LED-Beleuchtung sollen folgen.

Ein Jahr Nahkauf Silixen und Leitung der Genossenschaft – das war nicht immer einfach, ist aber auf einem guten Weg. Und das soll gefeiert werden! Am Samstag, 14. April ab 11.00 Uhr sind alle herzlich eingeladen in die Heidelbecker Straße 4 in Silixen. Viele Aktionen wie zum Beispiel Kutschfahrten, Zauberer, Dosenwerfen runden das Programm ab und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.