Spiel, Sport und Polonaise für die Jecken

Barntrup-Alverdissen (red). Zum Teil sehr fantasievoll als Elsa oder Anna, Elfen, Engel oder Räuber verkleidet, feierten etwa 200 Kinder in der Mehrzweckhalle in Alverdissen ausgelassen Karneval.

Eltern, Omas und Opas konnten derweil gemütlich bei Kaffee und Kuchen dem Treiben ihres närrischen Nachwucheses zuschauen.

Die Sporthalle war vom Vorbereitungsteam des TBV Jahn Alverdissen mit vielen Spiel- und Sportmöglichkeiten optimal für die Bedürfnisse der Kinder vorbereitet.

Traditionell führte eine Polonaise alle Kinder durch die Sporthalle.

Auftritte der Carnevalos

Die „Kleinen Funken“, die „Teenigruppe“ und die „Can-Can Tanzgruppe“ vom Karnevalsverein Carnevalos aus Alverdissen führten Tanzausausschnitte aus der Karnevalssitzung vor und erhielten tosenden Beifall.

Alles in allem ein gelungenes Angebot, wo der Spaß im Mittelpunkt stand.

Informationen zum TBV

Informationen zu allen Angeboten findet man unter www.tbv-jahn-alverdissen.de oder TBV Jahn Alverdissen unter Facebook.