Jahresrückblick und Wahl des neuen Vorstandsteams

Barntrup-Alverdissen (red). Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des Landfrauenverbandes Alverdissen mit Wahl des Vorstandsteams statt.

Neuer Vorstand

Ilse Petig, bisher Vorsitzende des Ortsverbandes Alverdissen, wurde für weitere vier Jahre als Sprecherin eines Dreiervorstandsteams gewählt. Ihr zur Seite stehen Elfriede Schröder, bisher stellvertretende Vorsitzende und Christina Horstmann, bisher Beisitzerin. Unterstützt wird das Team von Adda Schlue, die das Amt der Kassiererin für weitere vier Jahre wahrnimmt und Marie-Luise Mönnig als Beisitzerin.

Altersstruktur

Laut Geschäftsbericht von Ilse Petig, hat der Verband aktuell 70 Mitglieder, von denen nur noch ca. ein Drittel aus der Landwirtschaft kommen oder einen landwirtschaftlichen Hintergrund haben. Da nur wenige Mitglieder unter 50 Jahre alt sind, würden sich die Landfrauen über jüngere Frauen aus allen Berufsgruppen freuen und laden sie ein, einfach mal vorbei zu schauen und ganz unverbindlich eine Veranstaltung zu besuchen.

Ausflüge

Im vergangenen Jahr gab es Vorträge, eine Besichtigung des Heimatmuseums Alverdissen, einen Besuch der Forellenzucht und -räucherei Klaffka, zwei Halbtagesfahrten zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe und zur Rila-Feinkostwelt und eine gemeinsame Fahrt mit dem Ortsverband Begatal zum Weihnachtsmarkt nach Fürstenberg. Im Durchschnitt wurden die Veranstaltungen von 36 Teilnehmern besucht.

Themen

Dass die Landfrauen in vielen verschiedenen Schuhen unterwegs sind, zeigte Ilse Petig u.a. anhand von Videos des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes (wllv), in denen Landfrauen ein schnelleres Internet fordern und sich für Nachhaltigkeit einsetzen.

Theater

am 23. Februar Gemeinsam mit den Ortsverbänden Begatal und Extertal-Bösingfeld wird das Stattgespräch Lemgo mit dem Stück „Die Suppe wird kalt, das Gedächtnis lässt nach“ besucht. Karten gibt es bei Ilse Petig, unter der Telefonnummer 05263 / 954316.

Ausblick

Im März wird Frühlings- und Osterdekoration selbst hergestellt, im April der Pilzhof Lippe besucht und im Mai findet eine Tagesfahrt nach Hannover zur „World of Kitchen“ und zum Berggarten der Herrenhäuser Garten statt.

Jeder ist

herzlich willkommen!

Sowohl Mitglieder als auch Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Weitere Informationen über die Landfrauen gibt es unter www.wllv.de/lippe